Über uns


Willkommen bei den Pfadfindern des VCP (Verband Christlicher Pfadfinder) in Ginsheim



Wir - die Ginsheimer Pfadfinder - gehören dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder an und sind im VCP-Hessen in der Region Starkenburg angesiedelt. Zur Zeit bestehen die Ginsheimer Pfadinder aus etwa 25 Pfadfinderinnen und Pfadfindern, die sich in drei Gruppen aufteilen. Es gibt eine kleine Meute, eine Sippe und eine mehr oder minder feste Gruppe Ranger und Rover. Alle Gruppen treffen sich wöchentlich im evangelischen Gemeindehaus in Ginsheim. Hier in der Kirchengemeinde sind wir auch beheimatet und nehmen regelmäßig an Veranstaltungen der Kirchengemeinde teil. Neben den wöchentlichen Gruppenstunden sind wir natürlich auch mehrmals im Jahr auf Fahrten und Zeltlagern. Neben den Lagern engagieren sich Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Ginsheim auf Regions- und Landesebene des VCP, sowie in den Gremien der evangelischen Kirchengemeinde Ginsheim. Neben dem Gemeindehaus haben wir noch eine zweite Heimat gefunden, das so genannte Hexenhäuschen, also das alte Dammwärterhäuschen zwischen Ginsheim und Bauschheim. Dort können die Gruppen gemütliche Abende ohne Strom und fließend Wasser erleben.



Gegründet wurden die Ginsheimer Pfadfinder schon im Jahre 1948. Wir blicken also auf eine über 60 jährige Geschichte zurück. Anfangs als christliche Pfadfinder und seit 1972 im Verband Christlicher Pfadinderinnen und Pfadfinder.





Bis dahin,

Gut Pfad



Hexenhaus der Pfadfinder Ginsheim